WILLKOMMEN ZU MEINEN FOTOS

DER REISE 

"WUNDER IN SICHT - ANTARKTISCHE VIELFALT"

VOM 7.2. - 2.3.2015



MAN KANN DIE BILDER DURCH ANCLICKEN VERGRÖSSERN UND WEITERSCHALTEN

ODER EINE DIASHOW LAUFEN LASSEN.

 

BY THE WAY: ALLE BILDER GEHÖREN MIR!


ANREISE   7. + 8.2.15

HAMBURG / FRANKFURT / BUENOS AIRES


7.2.15    Hamburg / Frankfurt


Eine lange und weite Reise beginnt für mich mit einem Flug von Hamburg  nach Frankfurt, wo ich mich mit Carine treffe, die mein Mann und ich 2011 auf einer Reise in die Arktis kennengelernt haben. Uns verbindet der unbedingte Wunsch, mit MS Hanseatic auch die Antarktis zu bereisen.

Als ich in Frankfurt ankomme, habe ich bereits eine SMS von Carine mit unserem Treffpunkt erhalten.  Wir trinken gemeinsam einen Kaffee, bevor wir uns  zu Fuß und mit einem Bähnchen zu unserem Gate aufmachen. Dort erst einmal ein Schreck: Carines Kamera wird auf Rauschgift untersucht. Ich werde in der Zwischenzeit von einer Mitarbeiterin von HL-Cruises angesprochen. Ich bin an meinem 'Hanseatic-Rucksack' gut zu erkennen. Carine wird mit ihrer Kamera wieder "frei gelassen" und wir können einchecken. Für mich beginnt ein entspannter Flug mit einer nagelneuen Boing 747-800 in der Business-Class.

..........

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.


8.2.15    Frankfurt / Buenos Aires

Wir landen pünktlich auf dem internationalen Flughafen in Buenos Aires. Dort ist Ende der Sommerferien und es dauert etwas, bis ich einen Koffertrolley habe. Zum Glück geht das Checkout bei der Business-Class schneller. Wir bringen unsere Koffer durch den Zoll und geben sie gleich bei der Agentur ab, die die Koffer weitertransportiert zum nationalen Flughafen für den morgigen Weiterflug. Mit unserem Handgepäck werden wir zum Hotel "Four Seasons" gefahren. Auf dem Weg zum Hotel bekommen wir erste Eindrücke von Buenos Aires. 

..........

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.

 

Für den Nachmittag hat hl-cruises eine Stadtrundfahrt für uns organisiert und so sehen wir noch mehr von Buenos Aires.

Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken und mit dem Pfeil rechts weiterschalten.


weiter zu  TAG 1